Jugendliche im alter von 13-16 Jahre


Im Alter von dreizehn bis fünfzehn Jahren sind die Mädchen und Jungen Mitglieder in der Pfadfinderstufe.

Wie bisher gewohnt, treffen sie sich einmal wöchentlich zur Gruppenstunde. Hier wird dann nicht mehr nur gespielt und gebastelt, denn die Jugendlichen beginnen in dieser Altersstufe, ihr Selbstbewusstsein zu entwickeln und sich gegenüber den Erwachsenen unabhängig zu machen. Hierzu suchen sie als Bezugsperson Gleichaltrige in der Stufe.

Sie haben die Freiheit, viele Bereiche ihres Lebens selbst zu gestalten, jedoch auch Ängste, erste Entscheidungen selbst zu treffen.

 

In der Pfadistufe ist es Ziel, einander Rückhalt und Vertrauen zu geben.

 

Unter dem Motto „WAGT ES“ sind die Pfadi´s aufgefordert, ihre Zeit und ihr Leben für sich zu nutzen.

 

WAG ES          das Leben zu lieben!

WAG ES          nach dem Sinn des Lebens zu suchen!

WAG ES          deinen eigenen Lebensstil zu finden!

WAG ES          deine Augen aufzumachen!

WAG ES          deine Meinung zu vertreten!

WAG ES          den nächsten Schritt zu tun!

WAG ES          dein Leben aktiv zu gestalten!

WAG ES          dich für die Natur einzusetzen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Pfadis

 

 

 

 

 

Das Leitungsteam