DPSG Stamm Arche Iserlohn


Unsere Neuigkeiten

Sternsingerprojekt „Schwester Adelberga 2022“

Das Projekt unterstützt bedürftige Kinder in einer Kindertagesstätte in Ponta Grossa im Stadtteil Sant‘ Ana, im brasilianischen Bundesstaat Paraná. Die Kindertagesstätte gehört zum Kloster der Steyler Missionsschwestern. Unsere Ansprechpartnerin ist Schwester Adelberga.

 

In der Vergangenheit war es so, dass die Kindertagesstätte in zusammen mit einer benachbarten Grundschule gearbeitet hat und dadurch eine Ganztagsbetreuung von ca. 60 Kindern ermöglichen konnte. 30 am Vormittag und 30 am Nachmittag. Die Mittagszeit verbrachten die Kinder gemeinsam in der Einrichtung und wurden mit einem Mittagessen versorgt.

 

Da die Stadtschule hier viel zu wünschen übriglässt und besonders die armen Kinder sehr darunter leiden, wurde beschlossen, die Kindertagesstätte zu erweitern. So existiert seit Februar 2021 eine weitere Grundschule. Es sind 25 im ersten Schuljahr und 25 im 2. Schuljahr. 

 

Jetzt werden also 50 Kinder von morgens bis zum Nachmittag in dieser Ganztagsgrundschule betreut inklusive Mahlzeiten und Freizeitangeboten. Das Geld der Sternsinger wird hauptsächlich dazu verwendet, den Kindern am Mittag eine warme Mahlzeit anzubieten. (Für viele Kinder die einzige Mahlzeit am Tag)

 

Der Mitarbeiter Danilo hat vor ein Video vom Alltag der Kinder erstellt.

 

 

Allerdings kommen jedes Jahr ca. 25 Kinder dazu und bis zum 5. Schuljahr, werden es ungefähr 125 Kinder sein. Die Klassenzimmer sind dafür leider zu klein. Aktuell stehen drei Klassenzimmer für jeweils 25 Kinder zur Verfügung. Für 2023 werden demnach noch zwei weitere Klassenzimmer benötigt. Dieses große Projekt wird die Schule ungefähr 20.000 Euro kosten und Schwester Adelberga ist unendlich dankbar, dass sie dabei auf unsere Unterstützung setzen kann.

 

 

 


Stammeslager 2019

 

 

 

Sachen gepackt?

Schuhe geschnürt?

Gute Laune mit dabei?

 

 

Dann kann`s ja los gehen!  

 

 

 

 

Unser diesjähriges Sommerlager findet vom 17.-24.08.2019 in Vreden statt.

 

Unter dem Motto "Vreden voll verdreht" wollen wir uns ein bisschen "verdrehen" und die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

 

Wir wollen uns mit einem, für uns gerade wichtigen, Pfadfindergesetz auseinandersetzen.

 "Lebe einfach und umweltbewusst"

 

Neben ganz viel Spaß, Spiel und Abenteuer beschäftigen wir uns in diesem Zusammenhang mit den Themen Klima- und Umweltschutz im Allgemeinen, Müll (besonders Plastikmüll) und dessen Re- oder Upcycling, Wasserverbrauch und CO2- Ausstoß und das bewusste Konsumieren besonders von Lebensmitteln. 

 

Spielerisch und auf die Altersgruppen abgestimmt werden wir uns in Workshops, beim Einkaufen, beim Kochen und im normalen Lagerleben mit diesen Inhalten beschäftigen. 

 

Wir freuen uns auf ein tolles Zeltlager!

 

 

Hier unsere Einkaufshilfe zum "Ökologischen Einkaufen"

 


72 Stunden Aktion 2019

Wir haben im Jahr 2019 erfolgreich an der 72 Stunden Aktion teilgenommen.

 

Unsere Aufgabe: 

Gestaltung des Außengeländes des Familienzentrums St. Hedwig

 

- Bau einer Matschanlage

- Gestaltung eines Verkehrs- 

   parcours

- Streichen des Stelzenhauses

- Herstellung von "Beetdeko" 

-  Streichen des Bauwagens

 

Darüber hinaus haben wir dem Klettergerüst, dem Sandkastenüberbau und der Garage einen neuen Anstrich verpasst.

Die Fläche vor der Garage wurde neu gepflastert und die gesamte, gepflasterte Fläche des Außengeländes wurde mit einem Hochdruckreiniger gesäubert.  

Passend zum Verkehrsparcours wurden eine Waschstraße und eine Tankstelle errichtet.

Auch eine "Kinderbaustelle" hat ihren Platz gefunden. 

Es wurde eine Klangstation gebaut und die "Riesen- Buntstifte" begrüßen die Besucher des Familienzentrums vom Vorgarten aus.

 

Vielen Dank an alle, die unseren Stamm mit Sach- und Geldspenden bei der Aktion unterstützt haben.

 

Und ganz großen Dank an alle Helfer, die sich über viele Stunden hinweg bei der Bewältigung unserer Aufgaben so tatkräftig eingebracht haben.


Sternsingeraktion 2019

Die erste Aktion des Stamm Arche im Jahr 2019 haben wir erfolgreich abgeschlossen.

Etwa 35 motivierte Kinder und Jugendliche aus allen Stufen und ihre Gruppenleiter haben geholfen die Spenden der "Nußberger" für die Projekte in Argentinien und Brasilien zu sammeln.

Einen schönen Abschluss des Tages haben wir beim Feiern eines Wortdankgottedienstes in der St. Hedwig Kirche erlebt.

                             

   Vielen Dank an alle, die diese Aktion unterstützt haben. 


Friedenslicht 2018

Die Friedenslichtaktion 2018 stand unter dem Motto: " Frieden braucht Vielfalt - zusammen für eine tolerante Gesellschaft" und hat am Sonntag, 16. Dezember, zum 25. Mal in Deutschland stattgefunden.

Einige Rover und Leiter aus unserem Stamm haben sich auf den Weg nach Dortmund gemacht, um das Friedenslicht in unsere Gemeinden zu bringen.

 


Aufstiegsfeier im Februar 2018

Auch in diesem Jahr sind die neuen Gruppenmitglieder beim Stufenaufstieg in ihren Gruppen aufgenommen worden.

Wir heißen die neuen Wölflinge und ihre Eltern im Stamm herzlich willkommen.


Sternsinger- aktion 2018

Am 06.01.2018 haben sich einige Gruppenmitglieder der unterschiedlichen Altersstufen mit ihren Gruppenleitern auf den Weg gemacht, die Spenden der Nußberger zu sammeln.

Bei, zum Glück, trockener und relativ milder Witterung sind knapp 3000 Euro für unsere Partner-Projekte in Brasilien und Argentinien zusammen gekommen.

Gruppenstunden

Wölflinge:   Mittwoch      17:00-18:30 

Juffis:          Freitag          17:30-19:00

Pfadis:        Donnerstag   17:30-19:00

Rover:         Montag         18:30-20:00

hier sind wir

DPSG Stamm Arche Iserlohn- Nußberg

Hedwigsplatz 4

58638 Iserlohn

hier auch